Bleiches oder Weisses Waldvögelein (Cephalanthera damasonium)

Blütezeit: Mai bis Mitte Juli

 

Hauptmerkmale: Wenige eiförmige, meist hellgrüne Laubblätter und in der Regel wenige rals 15 rahmfarbene, wenig öffnende Blüten

 

Beschreibung: Mittelgrosse, schlanke Pflanze, 20-60 cm hoch. Stängel kräftig, kahl, blassgrün, Laubblätter 2-6, breit eiförmig bis länglich-oval, waagrecht abstehend bis leicht aufwärts gerichtet. Blütenstand locker, gestreckt, mit 4-20 Blüten. Blüten mittelgross, Blütenfarbe elfenbeinfarbig (gelblich weiss); entgegen dem einen deutschen Namen («Weisses Waldvögelein») nicht rein weiss